Chérie

Chérie
(Snuselcoons Chérie)

* 29.03.2009
Kastratin

Blue tortie smoke / MCO gs
Augenfarbe: grün


 

- Chérie´s Galerie -


Unser süßes TRÄUMERLE, wie ich sie so oft nenne, ist unser Nesthäckchen Chérie -
eine Zuckersüße Schmusemaus!
Von Anfang an schlich sie sich in unserere Herzen. Ihr Blick ist so liebevoll, richtig verträumt und wenn sie einen begrüßt streicht sie sanft mit ihren Pfötchen übers Gesicht und leckt einem das Näschen ab. Chérie ist in allem das kleine Ebenbild ihrer Mama. Das Liebe, Sanfte und Verschmuste, der liebreizende Blick, all das hat sie von ihrer Mama Peach mitbekommen. Zu all diesen wunderbaren Eigenschaften kommt noch ihre sehr schöne und seltene Farbe blue tortie smoke hinzu. Die Farbverteilung ist einfach wunderschön und ich bin sehr gespannt wie sie sich noch verändern wird. Ihr Profil ist einfach toll, dicke Knubbelschnute mit sehr schönem Kinn. Die Lynxtips auf ihren großen Ohren werden immer breiter und länger und auch ihr langer, sehr buschiger Schwanz lässt keine Wünsche offen. Wenn sie sich weiter so toll entwickelt, wird sie wohl ihrer Mama Peach auch in Größe und Typ in nichts nachstehen. Wir sind alle sehr gespannt wie sich diese süße Maus noch entwickeln wird :-)

Das Jahr 2011 beginnt leider mit sehr traurigen Entscheidungen...
Sehr schweren Herzens mussten wir uns von unserem lieben Träumerle Chérie trennen :-(
Ich leide sehr unter diesem Trennungsschmerz, da Chérie und ich eine sehr starke Bindung zueinander haben....

Seid geraumer Zeit bahnte sich zwischen Balou und Chérie eine starke Feindseeligkeit an. Balou lauerte Chérie überall auf und jagte sie böse durch die ganze Wohnung. Wenn er sie erwischte, biss er sogar zu und Chérie wusste nicht mehr wohin...
Sie traute sich nicht mehr aufs Katzenklo, konnte nicht mehr in Ruhe fressen, es war furchtbar. Sie war ständig angespannt und immer extrem aufmerksam, um den Attacken von Balou zu entgehen. Wir haben alles versucht, immer wieder gehofft das sich dieser Zustand legen würde, aber es wurde immer schlimmer. Sie fühlte sich von Jedem ausgeschlossen und gemobbt, reagierte nur noch mit Knurren und Fauchen und zog sich immer mehr zurück. Als Chérie durch diesen enormen Stress nun auch immer mehr an Gewicht verlor und ständig meine Nähe zum Schutz suchte, musste ich zu ihrem Wohl diese sehr schmerzliche Entscheidung treffen.
Wir haben mit Angelikas großer Hilfe (Frauchen von Joschi, Sam, Mara & Shelly), eine ganz liebe Freundin gefunden, die Chérie ein wunderschönes Zuhause bietet. Chérie bekommt von Anja und ihrem Sohn Finn all die Aufmerksamkeit, all die große Liebe die sie braucht und auch die komplette Ernährung wird übernommen (was für Chérie sehr wichtig ist, da sie als Feinschmeckerin  auf ihrem Speiseplan nur Eintagskücken und Fleisch haben möchte).
Wir hoffen sehr das sich unsere liebe hübsche Maus schnell bei Anja & Finn einlebt und bald wieder ein Stressfreies und wunderschönes Leben führen kann, so wie Sie es verdient hat!

Ich wünsche Dir meiner lieben Schmuse Maus Chérie alles alles Gute!!!
Ich weiß das Anja & Finn mit ihrem großen liebevollen Herzen dir all die Liebe schenken, so wie ich es immer getan habe!