Luna

 

Luna
12.04.2005  -  05.12.2012

Brown classic tabby / MCO n 22
Augenfarbe: grün


                                                                                              

- Luna´s Galerie -                    Mama der Würfe  A  B   E

 


Luna ist unsere große Diva im Katerformat! Sie hat einen wunderschönen Wildlook mit klarer Tabbyzeichnung, einen hochbeinigen, langgestreckten und sehr großrahmigen Körper mit buschigem langen Schwanz. Luna ist eine Coonie vom schönen "alten Maine Coon Typ", den wir sehr lieben. Sie ist ein absolutes Schwergewicht für eine Cooniedame und bringt fast stolze 8 Kilos auf die Waage. Besucher halten sie oft für einen Kater ;-) da sie durch ihre Größe und mit ihrer prächtigen Halskrause, wie ein majestätischer Löwe aussieht.
Ihr Profil ist super, mit schönem kräftigem Kinn und auch die gut gesetzten Ohren haben tolle Lynxtips. Luna schaut oft recht grimmig und hat den „bösen Blick“ sehr gut drauf, ist aber eine sehr liebevolle Maine Coon Lady. Sie ist eine vorbildliche Mutter, die sich sehr liebevoll um ihre Babys kümmert. Luna ist das Oberhaupt hier und hält mit Ausdauer und ruhigem Gemüt die Harmonie der Gruppe aufrecht.
 

Meine einzigartige, über alles geliebte Seele Luna, ist am 05.12.2012 für immer eingeschlafen... Niemals werde ich dich vergessen, meine Gefährtin...

 

Luna´s Vorlieben & kleine Macken ;o)

  • sie ist eine absolute DIVA die jeden Tag mit erhobenem Haupt ihr Reich durchschreitet und alles kontrolliert

  • sie ist hier die Obercheffin und alle spuren auch promt

  • meistens etwas schlecht gelaunt und brummig drauf
     
  • will immer ihre Ruhe haben und ist oft genervt von Jungspunten die durch die Bude toben und zu laut sind – dann gibt es einen Ordnungsgong
  • übernimmt ständig den Putzdienst und scharrt von Pascha Balou das Geschäft im Klo regelmäßig zu

  • frißt selbstverständlich nur mit Besteck - ihren Pfoten

  •  ihre Lieblingsspeise, Seelachsfilet leicht überbrüht mit Thunfisch– alles meins!

  • sie eckelt sich vor allem was glibberig ist, nicht so ganz einfach wenn es Eintagskücken gibt, die sie auch sehr liebt
     
  • sie liebt es sich in der trockenen Badewanne hin und herzuwerfen und sich dabei richtig durchwuscheln zu lassen, danach muss aber das Fell unbedingt wieder frisch frisiert werden!
     
  • wird beim Tierarzt Fieber gemessen, fängt Luna an zu schnurren ;-)